Insolvenzrecht

Firmeninsolvenzen (früher „Konkurse“) nehmen immer mehr einen bedeutenden Raum im Wirtschaftsleben ein und rauben den betroffenen Familien häufig ihre wirtschaftliche Grundlage. Darüber hinaus sind gerade bei „kapitalistisch“ geprägten Unternehmen (u.a. AG, GmbH, GmbH & Co. KG) strafbewehrte Fristen zur Antragstellung strikt zu beachten, um nicht in die Fänge der Steuerfahndung und/oder Strafverfolgungsorgane zu geraten. Auch die Antragstellung einer sog. Privatinsolvenz, auf Restschuldbefreiung etc. bedürfen der rechtskundigen Begleitung.

Selbstverständlich beraten und vertreten wir Sie auch gegenüber dem Insolvenzschuldner, dem Insolvenzverwalter oder dem Insolvenzgericht, melden Ihre Forderungen zur Tabelle an und vertreten Sie in Gläubigerversammlungen und im Gläubigerbeirat.

Wir stehen von der sog. Erstberatung an über ggf. die Antragstellung hinaus bis zur Verfahrensbeendigung an Ihrer Seite, um Sie in allen Rechtsfragen kompetent zu beraten und Ihre Interessen nachhaltig zu wahren.

 

Ihre/Ihr Ansprechpartner

RA Stange

RA Reinulf Stange

RA Franck

RA Norman Franck